Film

Tony Stark – Iron Man

Gibt ja einen ganzen Haufen Avengers. Aber bei einem hat es der liebe Gott mit dem Selbstbewusstsein schon sehr großzügig gemeint. Hält nur selten die Klappe: Tony Stark.

Serie

David Budd – Bodyguard

Kulturelle Unterschiede gefällig? In den USA durfte Kevin Costner als Bodyguard seine Whitney beschützen. Die britische BBC dagegen lässt ihren Bodyguard mit dem Gedanken spielen seine Schutzperson umzubringen. Sollte echt seine Jobbeschreibung noch mal durchlesen: David Budd.

Film

James Bond in James Bond – 007 jagt Dr. No

Im Geheimdienst seiner Majestät zu stehen mag ja gefährlich sein, hat aber auch definitiv seine Vorteile. Bevorzugt seine Gegner vor allem geschüttelt, seine Frauen aber gerührt: James Bond.

Serie

Gereon Rath – Babylon Berlin

Endlich nimmt die deutsche Fernsehindustrie mal richtig Geld in die Hand. Nur um die Protagonisten von Babylon Berlin alles auf wilden Partys verprassen zu lassen. Versucht bei all dem Trubel zu ermitteln: Kommissar Gereon Rath.

Serie

Owen Milgrim – Maniac

Schizophrenie lautet die Diagnose. Aber kann man Ärzten trauen? Oder sollte man lieber nicht doch auf die Stimmen im Kopf hören? Ist vielleicht nur verrückt: Owen Milgrim.

Abgeschweift

Words don’t come easy

2002. Soviel Wörter hat mein letzte Beitrag zu Schindlers Liste. Auf der einen Seite großartig, dass man soviel über eine einzige Sequenz schreiben kann. Und es dabei auch noch richtig Bock macht. Auf der anderen Seite aber auch ein Problem.

Film

Oskar Schindler – Schindlers Liste

Eine der schönsten Charaktereinführungen in einem Film über eines der grausamsten Kapitel der Menschheitsgeschichte. Bekommt sein verdientes filmisches Denkmal: Oskar Schindler.